Da mach ich doch glatt den Coco Jambo {Coconut Overnight Oats}

Meine Lieben, ihr seid ja der Wahnsinn! Wie toll, dass schon so viele den Banana Peanut Butter Sundae probiert und für schmackofatz befunden haben! Ich freu mich kringelig und bringe euch heute gleich eine weitere Leckerei mit, die ich am liebsten schon viel früher entdeckt hätte. 
Die Coconut Overnight Oats sind nussig, extraerfrischend und in zwei Minütchen vorbereitet. Dazu gönnen wir uns alles, was die Obstschale hergibt und tada - fertig ist das schnelle Sommerfrühstück.

Kochkarussell: Coconut Overnight Oats mit Nektarinen und Himbeeren
Die Idee, Overnight Oats mit Kokosmilch zu verfeinern habe ich auf dem zuckersüßen Blog Juligold entdeckt. Ich sage euch, es war Liebe auf dem ersten Klick Blick. Schon die Idee, die morgendlichen Overnight Oats mit Kokosmilch zu pimpen, genial! Ich habe uns aber mal ganz frech die doppelte Kokospower gegönnt. Ein paar Kokosflocken schaden schließlich nie.


Das Verhältnis zwischen Kokosmilch und Milch ist Geschmackssache. Ihr mögt es gerne nussig? Dann nehmt ihr am besten 2/3 Kokosmilch und 1/3 Milch. Eine dezente Kokosnote ist mehr nach eurem Geschmack? Dann versucht es mit einer Hälfte Kokosmilch und einer Hälfte Milch.
Die Overnight Oats sind herrlich nussig, allerdings nicht besonders süß. Deswegen solltet ihr am besten reichlich süßes Obst dazu servieren. Wer es noch süßer mag, kann mit ein wenig Agavendicksaft nachhelfen.

Für zwei Schüsseln Coconut Overnight Oats braucht ihr:

2 Tassen Haferflocken (180 g)
1 1/2 Tassen Kokosmilch
3/4 Tasse Milch
3 EL Kokosflocken
Obst, am besten süß
eventuell Agavendicksaft zum Süßen

Und so geht's:
  • Haferflocken, Milch, Kokosmilch und Kokosflocken in einer verschließbaren Schüssel vermischen und über Nacht in den Kühlschrank stellen
  • Vor dem Verzehr noch einmal gut durchrühren und mit reichlich Obst genießen


Und weil ich von Kokos einfach nicht genug bekomme, läuft im Hintergrund gerade Coco Jambo. Bitte alle einmal ganz laut "Ayyayaya coco jambo ayyayai". Das nenne ich Summerfeeling!
Wie, ihr wollt lieber noch ein paar Kokosrezepte als diesen Oldschool-Ohrwurm? Dann kann probiert doch mal die Kokos-Kekse mit Meersalz oder das kalte Erdbeer-Kokos-Süppchen.

Wären die Coconut Overnight Oats was für euch? Welche Früchtchen würdet ihr dazu genießen?

0 Response to "Da mach ich doch glatt den Coco Jambo {Coconut Overnight Oats}"

Kommentar veröffentlichen

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel