Abkühlung zum Löffeln {Kaltes Erdbeer-Kokos-Süppchen}

Was machen, wenn man die Erdbeeren für den Erdbeerkuchen schon auf dem Weg nach Hause aufgefuttert hat? Ganz einfach, aus den restlichen Prachtexemplaren zaubert ihr ein kaltes Erdbeer-Kokos-Süppchen
Die Suppe ist die perfekte Abkühlung an heißen Tagen und schmeckt wie geschmolzener Erdbeer-Milchshake mit einer feinen Kokosnote. Dazu ein paar schneeweiße Kokosflocken, fertig ist das erfrischende Sommer-Dessert!

Kochkarussell: Kaltes Erdbeer-Kokos-Süppchen
Eigentlich wollte ich Erdbeerkuchen backen. Also habe ich mich beim Erdbeerdealer meines Vertrauens mit einem großen Körbchen knallroter Erdbeeren eingedeckt.Aber meine Lieben, der Heimweg wurde mir zum Verhängnis.

Hier ein Erdbeerchen genascht, da noch eine besonders Große in den Mund gesteckt. Schwupps, schon waren mehr als die Hälfte der Beeren weg. Ups! Aber wer kann schon den köstlich süßen Erdbeeren aus heimischen Gefilden widerstehen? Ihr doch auch nicht, oder? 

Kochkarussell: Kaltes Erdbeer-Kokos-Süppchen
Also habe ich aus der Not eine Tugend gemacht und die restlichen Erdbeeren mit etwas Zucker, Zitronensaft und Kokosmilch in ein köstliches Süppchen verwandelt. Ich kann euch sagen, bei Herrn Kochkarussell und mir kam die Suppe mindestens genauso gut an wie Kuchen. 

Die Konsistenz ist super cremig und durch die Kokosraspeln hat das Erdbeer-Süppchen ein wenig Biss. Ihr seid auf der Suche nach einem Sommer-Dessert, dass sich gut vorbereiten lässt? Dann liegt ihr mit diesem Süppchen goldrichtig!

Kochkarussell: Kaltes Erdbeer-Kokos-SüppchenFür zwei kleine Gläser braucht ihr:

250-300 g Erdbeeren
2 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
240 ml Kokosmilch
Kokosflocken zum Servieren

Und so geht's:
  • Erdbeeren putzen und in Stücke schneiden. In einer hohen Schüssel mit Zucker und Zitronensaft vermengen. 30 Minuten ziehen lassen
  • Kokosmilch hinzugeben und mit einem Pürierstab oder Mixer mixen, bis keine Erdbeerstückchen mehr zu sehen sind. Die Suppe hat jetzt eine wunderbar cremige Konsistenz
  • Auf zwei Gläser verteilen und bis zum Servieren kaltstellen. Mit Kokosflocken servieren
Adaptiert nach dem Rezept für Chilled Strawberry and Coconut Milk Soup von Delicious Shots

Kochkarussell: Kaltes Erdbeer-Kokos-Süppchen

Und ihr so, wäre das Erdbeer-Kokos-Süppchen nach eurem Geschmack? 

0 Response to "Abkühlung zum Löffeln {Kaltes Erdbeer-Kokos-Süppchen}"

Kommentar veröffentlichen

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel